Nachhaltigleben

Hier finden Sie Artikel und Informationen rund um das Thema garten

  • Schöne Blumen in Garten & auf Balkon: Immer mein Traumgarten

    Der Sommer steht vor der Tür und damit die beste Zeit seinen Garten, Balkon oder die Terrasse mit Blumen neu und geschmackvoll zu gestalten. Das neue Pflanzensortiment von OBI zum Beispiel bietet schöne Pflanzen, mit denen auch Gartenneulinge gut klar kommen. 

    weiterlesen
  • Gartentipps für Hobbygärtner: Mit Mini-Farming Gemüse, Obst und Kräuter anbauen

    Mini-Farming lautet der neue Selbstversorger-Trend in Städten und auf dem Land. Gemüse, Obst und Kräuter anbauen ist gar nicht schwer, wenn Hobbygärtner einige nützliche Gartentipps beachten.

    weiterlesen
  • Frühlingsfrisch ins Gartenjahr mit den neuen Naturtalenten

    Ob Tomaten, Salat, Erdbeeren oder Kräuter – mit den neuen „Naturtalenten“ werden Hobbygärtner diese Saison zu erfolgreichen Bio-Kleinbauern. Alle Produkte sind in Bio-Qualität und kinderleicht umzusetzen.

    weiterlesen
  • Gartengestaltung: Vertikaler Garten im spanischen Vitoria-Gasteiz isoliert Gebäude mit Pflanzenwand

    An der Fassade des Palacio de Congresos Europa in Vitoria-Gasteiz wächst eine dichte Pflanzenwand. Der vertikale Garten der Architekten Urbanarbolismo ist neuartig in der Gartengestaltung, denn die Gartenwand ist nicht nur besonders schön, sie dient auch als Wärmedämmung.

    weiterlesen
  • Gewusst wie: Garten für den Winter vorbereiten

    Schon eine alte Bauernregel besagt: Nach dem Sankt Gallus-Tag (16. Oktober) nichts mehr im Garten bleiben mag. Und damit die private Grünanlage nicht verkommt, sollten Menschen mit grünem Daumen spätestens Ende Oktober den Garten auf den Wintereinbruch vorbereiten. Wir zeigen Ihnen wie es einfach gelingt.

    weiterlesen
  • Seerosenteich der Wilhelma erstrahlt in neuem Glanz

    Die Schönheit der Seerosen kann in der Wilhelma in Stuttgart im neu renovierten Seerosenteich bewundert werden. Hier wachsen in insgesamt 71 Pflanzringen fast 40 verschiedene Arten und Sorten heran.

    weiterlesen
  • Grüner Zauberpark: Nachhaltige Gartenkunst in Montreal!

    Eine Märchenwelt in grün zauberten 200 Gartenkünstler im kanadischen Montreal anlässlich des internationalen Mosaiculture-Wettbewerbs. Natur in seiner ganzen Schönheit präsentiert die nachhaltige Gartenkunst, die noch bis Ende September zu bewundern ist.

    weiterlesen
  • Nützlinge: die kleinen Helfer im Garten

    Natürlich Gärtnern: diese Tendenz setzt sich insbesondere im Kleingartenwesen immer mehr durch. Außer dem Verzicht auf chemischen Kunstdünger setzen viele auch auf natürliche Nützlinge im Garten. Wie Gartenhelfer angesiedelt werden und Nützlinge gegen Schädlinge helfen können, erfahren Sie hier.

    weiterlesen
  • Bio-Gemüseinvasion in Mainzer Neustadt

    In der Mainzer Neustadt, hinter hohen Häusern versteckt, entsteht zurzeit ein großer Bio-Gemeinschaftsgarten.  Wir begleiten das Urban-Gardening-Projekt vom ersten Spatenstich bis zur Ernte. 

    weiterlesen
  • Frühbeet anlegen oder selber machen: Der Natur ein Stück voraus

    Wenn im Winter die Beete kahl sind oder der Balkon noch nicht begrünt ist, sehnen sich Hobbyärtner nach dem ersten Gemüse aus dem eigenen Garten. Frühbeete verschaffen einen natürlichen Vegetationsvorsprung! Hier erfahren Sie, wie einfach ein solches anzulegen ist.

    weiterlesen
  • Nicht nur bei klirrender Kälte Vögel im Garten füttern

    Gerade jetzt leiden Amsel, Drossel, Fink und Spatz unter Futtermangel und müssen dringend gefüttert werden. Doch, nicht alle Vögel haben den gleichen Geschmack und es wird in «Allesfresser», «Weichfutterfresser» und «Körnerfresser» unterschieden. Die Nachhaltigleben.de Vogelfutter-Tipps, Bastelideen und Futterherstellung zum Nachmachen.

    weiterlesen
  • Himmelbeet: Urban Gardening im Himmel über Berlin

    Berlin ist bekannt für seine Urban Gardening-Projekte. Ist der Prinzessinnengarten das wohl bekannteste Projekt, so könnte das himmelbeet in Kürze dessen Berühmtheit übertreffen. himmelbeet ist eine gemeinnützige Initiative, die auf dem Dach eines Einkaufscenters in Berlin-Wedding einen 6.500 qm großen, interkulturellen Gemeinschaftsgarten errichten wird.

    weiterlesen
  • Naturmedizin: Wirkungsvolles vom Feld und aus dem Garten

    Schürfwunden, kleine Schnitte oder Wespenstich – die erste Hilfe aus der Natur ist vielfältig, ohne Nebenwirkungen und wirksam. Schon zu Großmutters Zeiten wusste der Mensch, dass einfacher Honig toll bei rissigen Mundwinkeln hilft. Was Mutter Erde sonst noch an Naturmedizin bietet, ein paar Tipps.

    weiterlesen
  • Garten(t-)räume und Erntezeit: Gartentipps für August

    Der Gabentisch ist reich gedeckt und Blumen, Stauden und Rosen zeigen ihre ganze Schönheit. Es gibt viel zu ernten im August, doch auch schon an den Herbst sollte der Hobbygärtner im (Topf-)Garten rechtzeitig denken. Was vor dem Relaxen im grünen Reich zu tun ist - unsere Gartentipps für den August.

    weiterlesen
  • Londons Schlaglöcher werden olympisch

    Schon zu vielen Anlässen hat der Londoner Schlaglochgärtner mit witzig-skurrilen Installationen den Schrecken vieler Autofahrer entschärft. Jetzt, zu den Olympischen Spielen in London, hat Steve Wheen wieder einmal seiner Kreativität freien Lauf gelassen und den Londonern ein Lächeln entlockt.

    weiterlesen
  • Insektenhotel en miniature: Wie ein Tontopf zum neuen Heim wird

    Insekten freuen sich über einen Unterschlupf, gerade in unseren aufgeräumten Gärten. Daher besitzen mehr und mehr Hobbygärtner ein Insektenhotel. Eine Miniaturvariante hiervon ist schnell gemacht und benötig wenig Materialien. Dieses Insektenhotel kann in den Baum, das Beet oder auf den Balkon und ist ein ideales Quartier für nützliche Insekten. Die Anleitung.

    weiterlesen
  • Gefräßiger Buchsbaumzünsler: Der Feind in meinem Beet

    Wohl durch den internationalen Pflanzenhandel ist er zu uns gekommen: Der Buchsbaumzünsler. Die Neozoon genannte, invasive Larve eines Falters hat es auf Buchsbäume abgesehen. Mit durchschlagendem Erfolg. Einer der wenigen Buchsbaumwälder Deutschlands wurde sogar fast kahl gefressen. Welche Gefahr droht und was zu tun ist.

    weiterlesen
  • Dachbegrünung verbessert die Wohnqualität und schafft Mehrwerte

    Im Sommer ist es kühler, im Winter spart man Heizkosten. Wie? Die Lösung heißt ökologisch bauen mit einer Dachbegrünung. Sie hat viele Vorteile und macht Photovoltaik sogar effektiver. Ganz nebenbei sieht sie auch noch gut aus und verschönert das Stadtbild. Kein Wunder, dass es mancherorts für die nachhaltige Dachbegrünung auch noch Fördergelder gibt.

    weiterlesen
  • Mit dem Dufttagebuch die Sinne schärfen, wohlfühlen und genießen

    Wir leben in einer immer stärker visuell geprägten Welt. Doch der Geruchssinn ist fundamental für unser Wohlbefinden. Leider verkümmert dieser mehr und mehr. Das einzige, was wir heute noch riechen, sind oftmals die Autoabgase auf der Straße oder das etwas penetrant riechende Parfüm der Kollegin. Ein Dufttagebuch macht Spaß und schärft die Sinne.

    weiterlesen
  • Weltweit einmalig: Himmlisch frisches Gemüse vom Dach in die Theke

    Seit Sommer 2010 verkauft eine Initiative in London frisches Bio-Gemüse in einem Supermarkt. Bis dahin noch nichts Besonderes. Die Food from the Sky-Initiative baut das Gemüse allerdings 10 Meter über dem Supermarkt an. Direkt auf dessen Dach in 300 recycelten Behältern. Bleibt etwas übrig im Regal, dann kommt es wieder in den natürlichen Kreislauf.

    weiterlesen
Die leckere Gesund-Stange

Rhabarber-Rezepte
Die leckere Gesund-Stange

Er gilt als leckeres und kalorienarmes Gemüse: Der Rhabarber. Das heimische Gewächs hat von April bis Juni Saison. In den kommenden Tagen werden wir hier viele leckere Rezepte mit den grün-roten Stangen zusammentragen. Guten Appetit! Weiterlesen

unterstützt von

  • Naturenergieplus
  • ProPlanet Rewe

in Kooperation mit

  • Umweltbundesamt
  • Bundesdeutscher Arbeitskreis für Umweltbewusstes Management e.V.
  • Wuppertal Institut für Klima, Umwelt, Energie GmbH
  • Deutscher Naturschutzring