Nachhaltigleben

Nicht erst seit Marco Polo oder Christoph Columbus sind wir Menschen Entdecker. Ein einmaliges Projekt stellt nun alle Reiseangebote auf den Kopf und lässt Entdeckerträume wahr werden: Mit dem Luxusbus von Frankfurt bis nach Shanghai entlang der Seidenstraße und weiter durch ganz Amerika. Der Clou ist, dieses einmalige Reise-Angebot durch 26 Länder ist umweltfreundlich und nachhaltig.

  • Drucken
Nachhaltig reisen: Bus Welt Reise in 9 Monaten durch 26 Länder.

Eines der vielen Traumziele bei nur einem Urlaub durch 26 Länder: Die chinesische Mauer.  (c) Thinkstock

Eine Weltreise mit dem Bus: Diese Idee ist so verrückt wie einmalig und garantiert den Teilnehmern nie dagewesene, sensationelle Einblicke in 26 Länder dieser Erde. Veranstaltet vom mehrfach ausgezeichneten Freiburger Reiseveranstalter Avanti Busreisen geht es im April 2013 auf eine Reise, die ihresgleichen sucht. Wie einst Marco Polo gehen die Reisenden auf eine Entdeckertour von Deutschland über Italien, Griechenland, die Türkei, Iran, Zentralasien nach China. Angekommen in Shanghai werden Bus und die Teilnehmer mit einem Frachtschiff nach Alaska verschifft.

Von Alaska geht es weiter auf der legendären Panamericana. Quer durch Amerika und bis nach Feuerland. Von Amerika kommen Bus und Teilnehmer, erneut per Frachter, zurück nach Europa. Reisezeit: 9 Monate, von April bis Dezember 2013. Buchbar sind neben der Gesamttour auch 5 Teiletappen. Eine davon geht durch Asien bis nach Shanghai, ein Angebot, das Avanti bereits zwei Mal erfolgreich begeisterten Urlaubern angeboten hat. Andere Teiletappen sind der Nord- oder Südteil der Panamericana.

Anzeige

Eine Reisestrecke länger als der Äquator

Die neunmonatige, nachhaltige Reise durch 26 Länder und mit einer Strecke, die mit rund  52.000 Kilometer weit länger als der Äquator ist, ist wider Erwarten umweltfreundlich. Denn pro Person verursacht der Luxus-Bus, auf der gesamten Strecke weniger CO2, als ein Urlaubsflug nach Ägypten. Dabei ist der 5*-Bus auf alle möglichen Annehmlichkeiten ausgerichtet. So wurden beispielsweise weniger Sitze eingebaut und die Beinfreiheit aufs Maximale erhöht. Zudem sind die Tagesstrecken mit 200 Kilometern moderat geplant. Entdecken, bewegen und Land und Leute erleben werden so zu einem Maximum an Urlaubserlebnis.

Die Kulturen dieser Welt nachhaltig erfahren

Nachhaltig reisen: Bus Welt Reise in 9 Monaten durch 26 Länder.

Klar gehört auch die schöne Karibik zu den unzähligen Zielen der weltreise. (c) Thinkstock

Das nachhaltige Reise-Angebot ist geradezu gespickt mit Highlights. Auf der Seidenstraße sind dies beispielsweise der Heilige Berg Ararat, legendäre Städte wie Isfahahan, Buchara oder Samarkand, die Wüste Gobi oder die chinesische Mauer. Auf der Panamericana entdeckt der Reisende den beeindruckenden Mount McKinley, das einmalige Death Valley, sattgrüne Urwälder, uralte Kulturen wie die der Mayas und hochmoderne Städte. «Sich Zeit zu nehmen, Veränderungen von Natur und Kultur auf der Reiseroute mitzuerleben, Gemeinsamkeiten und Unterschiede begreifen», fasst der Veranstalter, Hans-Peter Christoph, Geschäftsführer von Avanti, die einmalige Reise mit dem umweltfreundlichsten Transportmittel zusammen.

Weltreise per Bus? Das gibt es, ist umweltfreundlich und hat sensationelle Ziele

  • Bild: 1 von 12
  • Von Frankfurt aus geht es über Griechenland und den Vorderen Orient ein einmaliges Abenteuer: Die Weltreise mit dem Bus. (c) Avanti _ Anatoli Reklin

    Von Frankfurt aus geht es über Griechenland und den Vorderen Orient ein einmaliges Abenteuer: Die Weltreise mit dem Bus. (c) Avanti _ Anatoli Reklin

Nachhaltig reisen: Bus Welt Reise in 9 Monaten durch 26 Länder.

Eines der vielen, vielen Highlights der Reise: Monument Valley in den USA.(c) Avanti Reisen

Der Veranstalter der Weltreise, Avanti Busreisen, ist CSR-zertifiziert für verantwortlichen, nachhaltigen Tourismus. Die etwa vierwöchigen Teiletappen können mit Vollpension ab 10.200 Euro, die komplette, neunmonatige Reise vom 8. April bis zum 22. Dezember 2013 kann für 64.400 Euro gebucht werden.

Mehr zu dieser einmaligen Weltreise unter www.busweltreise.de. Dort sind alle Details und die Tour ausführlich erklärt. Hier kann auch jeder der sich diese umweltfreundliche, aber auch zeit- und kostenintensive Reise nicht leisten kann oder will, ausführlich informieren und von so einem Erlebnis träumen.

Text: Jürgen Rösemeier


  • Drucken

Das könnte Sie auch interessieren

  • Kultur- und Städtereisen: So einmalig wie nachhaltig

    Kultur- und Städtereisen: So einmalig wie nachhaltig
    Kulinarische Entdeckungen in Wien genießen, Andalusiens Kulturgeschichte entdecken, mit dem Zug durch Schottland auf Harry Potters Spuren oder bei einer archäologischen Ausgrabung Außergewöhnliches entdecken. Anspruchsvolle und umweltfreundlich orientierte Urlauber finden beim forum anders reisen Kultur- und Städtetipps die so einmalig wie nachhaltig sind. Weiterlesen

  • Der Reisetrend Social Travel: Privatunterkünfte sind angesagt

    Der Reisetrend Social Travel: Privatunterkünfte sind angesagt
    Individualreisende setzen verstärkt auf Urlaub in Privatunterkünften. Der Branchenführer Wimdu hat mit 50.000 aktiven Angeboten in 100 Ländern in diesem Bereich die Marktführerschaft übernommen. Das nachhaltige Angebot reicht vom gemütlichen, privaten Gästezimmern über Mietwohnungen bis hin zum schicken Häuschen. Weiterlesen

  • Wandern im Einklang mit der Natur

    Wandern im Einklang mit der Natur
    40 Millionen Deutsche wandern laut dem «Deutschen Wanderverband» und bundesweit sind darin 600.000 Wanderer in 3.000 Ortsgruppen organisiert. Gerade zur Herbstzeit werden die Stiefel geschnürt, die Rucksäcke gepackt und Wald, Wiesen und Berge zu Fuß gemeistert. Wer mit Sinn für Natur und Tiere wandern will und umweltbewusst genießen will sollte die nachfolgenden Tipps beachten, die nachhaltigleben.de für Sie zusammengestellt hat. Weiterlesen

Newsletter

Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, dann abonnieren Sie doch unseren nachhaltigleben-Newsletter. Jede Woche weitere nützliche Artikel, Tipps und Veranstaltungshinweise

Einen Kommentar schreiben

Name:
E-Mail:
Kommentar:
Sicherheitscode: Sicherheitscode
Bild neu laden


Geben Sie die sichtbaren Zeichen ein
 

nach oben

Anzeige
Anzeige
Das große Apfel-Special

Des Deutschen liebstes Obst
Das große Apfel-Special

Äpfel gibt es in verschiedenen Formen, Farben und Geschmacksrichtungen. Mal sind sie sauer, mal süß, mal mehlig, mal saftig, mal weich, mal bissfest. Eins ist aber sicher: langweilig wird es mit Äpfeln nie, denn kaum eine Frucht ist so vielfältig einsetzbar wie der Apfel. Weiterlesen

Anzeige
Anzeige

unterstützt von

  • Naturenergieplus
  • ProPlanet Rewe
  • ProPlanet Rewe

in Kooperation mit

  • Umweltbundesamt
  • Bundesdeutscher Arbeitskreis für Umweltbewusstes Management e.V.
  • Wuppertal Institut für Klima, Umwelt, Energie GmbH
  • Deutscher Naturschutzring