Nachhaltigleben

Tief eintauchen in wohlig duftende Wärme, allen Stress von sich abfallen lassen und zur Ruhe kommen. Baden gilt seit jeher als Wellness für Geist und Körper. Wir stellen Ihnen die schönsten Badeessenzen, inspiriert von den Hochkulturen dieser Welt, vor.

Glück teilen
Im Badezimmer relaxen mit Entspannungsbädern von Börlind

Nichts ist entspannender als ein Bad ©JupiterImages thinkstock

Bereits in den altorientalischen und indischen Kulturen wusste man ein wohltuendes Bad nicht nur als Reinigungsritual sehr zu schätzen, sondern auch die förderliche Wirkung der Auszeit im warmen Wasser auf die Gesundheit und das Wohlbefinden war bekannt – ganz besonders in der kalten Jahreszeit. Die berühmte ägyptische Königin Kleopatra, weltbekannt für ihre Schönheit, schwor auf Milchbäder für eine samtig-zarte Haut und Erholung. Auch Römer und Griechen wussten ein warmes Bad zu schätzen und errichteten große Badehäuser zur Entspannung. Der Grieche Archimedes hat bekanntermaßen seine größte Entdeckung in der Badewanne gemacht. Heureka, ein warmes Bad beflügelt eben!

Die kleine Flucht aus dem Stress des Alltags wird mit duftenden Badeessenzen zur sinnlichen Auszeit für Körper und Geist. Die kostbaren Öle und Essenzen wirken harmonisierend und lassen uns neue Kraft tanken, sie bieten besonders nach den stressigen Feiertagen eine angenehme Wellnessbehandlung für zu Hause. Tauchen Sie mit uns ein in die Welt von Rosenduft, Kakaobutter und Sanddornfrische und entdecken Sie naturkosmetische Badezusätze.

Badewürfel Rose

jalë - orientalischer Verführung

Betörendes Bio-Rosenöl aus von Hand gepflügten Damaszener Rosenblättern entführen Sie in die Welt des Orients. Das verführerische Rosen-Milchbad bringt Entspannung und zaubert schöne, zarte Haut. Die bezaubernden Badewürfel Rose pflegen die Haut mit Kakaobutter und lassen Sie anstrengende Tage vergessen.

 

Indisches Milchbad

ayana – Geheimnis indischer Schönheit

Lernen Sie das Geheimnis der unvergleichlichen Ausstrahlung indischer Schönheiten mit dem indischen Milchbad und dem harmonisierenden Badestick kennen. ayana erschließt Ihnen das Wissen und die Weisheit um außergewöhnlich eindrucksvolle Hautpflege. Milchproteine und Ingwerextrakt pflegen und glätten die Haut, der würzige Duft Indiens verführt die Sinne.

 

Sanddorn Pflegebad

amea – fruchtige Frische der Toskana

Entfliehen Sie dem Stress des Alltags und entspannen Sie mit dem fruchtig-frischen Sanddorn Duft im Sanddorn Milchbad oder im Sanddorn Badewürfel. Milchproteine und hochwertiges Sanddorn-Öl pflegen und glätten die Haut.

 

Badestick

fluidum – eine pflegende Meeresbrise aus der Bretagne

Naturreine Braunalgen, an der Küste der Bretagne gesammelt, sind ein Naturereignis für empfindliche, feuchtigkeitsarme Haut. Verwöhnen Sie sich in einem Bad der besonderen Art mit dem fluidum Badesalz oder dem fluidum Badestick. Frisches Meersalz und Braunalgen verwöhnen und stimulieren die Haut.

 

amalur – verborgener Schatz der Inka

Das „Gold der Inka“ lebt mit dem kostbaren Amarantöl aus den farbenprächtigen Anden wieder auf. Gönnen Sie sich die Kostbarkeit dieses regenerierenden Verwöhnbades und genießen Sie den amalur Badestick, der Ihre Haut samtig-weich und geschmeidig pflegt. Der Duft von Kakao und Schokolade lässt Sie in eine andere Welt eintauchen.

 

Text: Marie A. Wagner


Das könnte Sie auch interessieren

  • Cactus Design: Eine Wanne namens Nessie

    Cactus Design: Eine Wanne namens Nessie
    Baden wie die alten Griechen. Das italienische Designbüro Cactus Design präsentiert mit ‚Nessie’ eine Badewanne die sich in ihrer schlichten und äußerst elegante Schönheit an antiken Vorbildern orientiert und dabei gleichzeitig den Regeln eines modernen Recyclings folgt. Weiterlesen

  • Nachhaltig entspannen: Wie baden die Deutschen?

    Nachhaltig entspannen: Wie baden die Deutschen?
    Was gibt es Schöneres, als nach einem anstrengenden Tag in der wohlig warmen Badewanne zu entspannen? Wie in vielen Lebensbereichen legen Männern und Frauen aber auch beim Thema Baden unterschiedliches Verhalten an den Tag. Erstaunliches brachte eine Studie hervor. Weiterlesen

  • Die besten Tipps für Holzböden in Küche und Bad

    Die besten Tipps für Holzböden in Küche und Bad
    Holzböden sind nicht nur schön anzusehen, sie haben auch eine lange Verweildauer. Selbst in Bad und Küche bleiben sie mit dem richtigen Holz und vor allem mit der richtigen Pflege über Jahrzehnte erhalten. Weiterlesen

Newsletter

Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, dann abonnieren Sie doch unseren nachhaltigleben-Newsletter. Jede Woche weitere nützliche Artikel, Tipps und Veranstaltungshinweise

Einen Kommentar schreiben

Name:
E-Mail:
Kommentar:
Sicherheitscode: Sicherheitscode
Bild neu laden


Geben Sie die sichtbaren Zeichen ein
 

nach oben

DEM LEBEN VERPFLICHTET!
Rezepte, Basteln, Bräuche und mehr

Alles rund um Ostern
Rezepte, Basteln, Bräuche und mehr

Nach Weihnachten ist Ostern wohl einer der größten Familienfeiertage, denn hier dreht sich alles ums Osteressen, die Ostereiersuche, verschiedene Bräuche, leckere Rezepte und tollen Bastelspaß. Alles über Ostern finden Sie hier in unserem Osterspecial. Weiterlesen

unterstützt von

  • Naturenergieplus
  • ProPlanet Rewe

in Kooperation mit

  • Umweltbundesamt
  • Bundesdeutscher Arbeitskreis für Umweltbewusstes Management e.V.
  • Wuppertal Institut für Klima, Umwelt, Energie GmbH
  • Deutscher Naturschutzring